AKTION


 

VORTEILS-AKTION UNILED II / LENSLED

 

Aktuell bis zum 15.12.2017 können wir Ihnen unsere LED-Leuchten UNILED II und LENSLED in einer Vorteils-Aktion anbieten.

Genaue Konditionen und Informationen finden Sie hier: 

UNILED II / LENSLED Aktion

 

    
 

Der neue LED2WORK Gesamtkatalog 2017 ist da

und steht nun zum Download bereit

News


 

Produktneuheit von icotek zur SPS

- das effizienteste Modell der Kabeleinführung

 

 

Ende November wird die Firma icotek aus Eschach eine neue Stufe der effizienten Kabeleinführung vorstellen. Mit der Neuentwicklung der werkzeuglosen KEL-QUICK-Baureihe ist ein Produkt entstanden, das neue Maßstäbe setzt!

Die komplett neu überarbeitete Kabeleinführungsleiste ist ein kompaktes System zur schnellen und problemlosen Einführung sowie Abdichtung vorkonfektionierter Leitungen sowie Schläuchen und Pneumatikleitungen. Verwendung finden die bisher gängigen und im Markt eingesetzten geschlitzten Tüllen des Herstellers der Serie QT. Neu ist u.a. der Abschlussdeckel kopfseitig, der auf den bestückten Rahmen aufgerastet wird. Die Baureihe KEL-QUICK setzt auf Ausbrüche für 24-/16-/10-polige schwere Steckverbinder sowie Ausbrüche der Größe  36 x 46 mm auf. Die werkzeuglose kinderleichte Montage erfolgt entweder durch Anschrauben oder durch Einrasten in den KEL-SNAP Rahmen. Spätere Nachrüstungen und Servicearbeiten sind bequem durchführbar. Die Garantie konfektionierter Leitungen bleibt erhalten.

 
    

News


 

Kompakte Rückkühl­anlagen der optimierten CCE-Serie vereinfachen applikationsspezifische Konfiguration

 
   
 

Die neue Geräte-Generation erleichtert Wartung, Transport und Produktauswahl in einem breiten industriellen Anwendungsspektrum. 
Pfannenberg hat die kompakten Rückkühl­anlagen der CC-Serie weiterentwickelt und bringt nun die CCE-Serie als Nachfolger auf 
den Markt. Der Spezialist für Produktionssicherheit bietet damit miteinander kombinierbare Vorkonfigurationen, 
abgestimmt auf verschiedene Anwendungsszenarien der Geräte.

 
  weitere Informationen 

News


 

EMV Abschirmung und Zugentlastung auf engstem Raum

 

 

Die RLFZ-M-Baureihe ist eine Weiterentwicklung des RLFZ - EMV Reihenfußes zur platzsparenden Montage der MSKL-Schirmklammern mit großem Klemmbereich. Diese 
ermöglicht es mit einer Schirmklammerngröße Leitungen von 3 bis 12 mm abzufangen und gegen Zug zu entlasten (DIN 62444).

Die Schirmklammern sind zweireihig versetzt angeordnet und daher, durch die optimale Anordnung der Klammern, äußerst platzsparend. Der Reihenfuß wird direkt auf die 
Montageplatte geschraubt und garantiert einen festen Sitz der Klammern. Es stehen zehn verschiedene Trägerlängen zur Verfügung, eine Anpassung des Reihenfußes an 
Kundenanforderung ist somit möglich. Der RLFZ-M Reihenfuß findet Anwendung im Werkzeugmaschinenbau, Anlagenbau, in Verpackungsmaschinen, in der Automobil-
industrie und überall dort, wo Störungen vom Kabelschirm wirksam abgeleitet werden müssen.

 
   zum Produkt 
 Der neue icotek Katalog 2017/2018 steht jetzt zum Download bereit 
    

News


 

Feuerschutzabschlüsse für icotek Kabeldurchführungen

 

 Die icotek Kabeleinführungen sind mit montierten Brandschutzmatten IPFS mit E45 und EI30* gemäß DIN EN 45545-3:2013-08 und DIN EN 1363-1:2012-10 zertifiziert.

Die aufschäumenden IFPS Brandschutzmatten werden auf der anderen Seite der Kabeldurchführung montiert. Sie basieren auf Blähgraphit und vergrößern bei großer Hitze ihr Volumen um ein Vielfaches. Es entsteht eine Barriere, die über eine möglichst lange Dauer einen Durchschlag von Flammen sowie von starker Hitze von einem Raum in den anderen verhindert.
 
  zu den Brandschutzmatten 

PFANNENBERG SEMINAR


 

PFANNENBERG VOR ORT! 

 
    
 

INHOUSE - SEMINAR 2017

WIR LADEN SIE HERZLICH EIN!

ERFAHREN SIE ALLES ÜBER SCHALTSCHRANKKLIMATISIERUNG UND AUSLEGUNG AKUSTISCHER - OPTISCHER SIGNALGERÄTE

 
  zur Veranstaltungsseite 

News


 

EXTREME EFFIZIENZ GEPAART MIT CLOUD-TECHNOLOGIE

 

DIE NEUEN DTI 6X1E / 6X2E  (1.000–4.000W) KÜHLGERÄTE

Unternehmen, die sich auf Industrie 4.0 ausrichten, brauchen kommunikationsfähige Maschinen. Auch um den Energiebedarf ihrer Anlagen weiter zu reduzieren, benötigen sie neue intelligente Lösungen. Mit den Kühlgeräten der neuen εCOOL X-Serie bieten wir ihnen beides. Dank hocheffizienter Drehzahlregelung deckt jedes Gerät einen breiten Leistungsbereich ab. Das führt zu einer geringen Typenvielfalt und zu entsprechend großer Auslegungssicherheit.

Mit nur 2 Geräten wird der Leistungsbereich von 1.000 - 4.000 W abgedeckt!

 
  weitere Informationen 

News


 

Neue SYSTEMLED AB 01. APRIL 2017

 

Mit der SYSTEMLED hat LED2WORK eine Produktlösung entwickelt, die innovative LED Beleuchtungstechnik mit ergonomischem Design kombiniert – für flimmerfreies, blend- und schattenarmes Sehen und Arbeiten an Industriearbeitsplätzen....weiterlesen  

 

  zum Produkt

Seiten